Verehrter Kunde, Basierend auf den aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Covid-19 möchten wir Ihnen gerne ein kurzes Update über die aktuellen Entwicklungen und unsere Geschäfts-prozesse geben.  Die Pewatron AG und die Pewatron Deutschland GmbH sind Teil der Angst+Pfister Gruppe. Innerhalb der Angst+Pfister Gruppe wurde ein dediziertes Team damit beauftragt, alle Massnahmen und Aktionen im...

Weiterlesen

Genauigkeit bis ±300 Arcsec

Der neue N33MA ist ein kosteneffektiver und robuster magnetischer Kit Drehgeber zum Einbau auch in kleinen Motoren, mit einem Durchmesser von nur 33mm und einer maximalen Höhe von 20mm. Durch die magnetische Technologie ist er unempfindlich gegen Staub oder Fingerabdrücke auf dem Sensorelement und ermöglicht eine einfachere Handhabung in der Produktion. Der 33MA kann im erweiterten...

Weiterlesen

Pewatron bringt neue absolut Drehgeber auf den Markt, von denen die Multiturn Versionen komplett energieautark und wartungslos arbeiten. Diese Drehgeber eignen sich nicht nur für Synchronmotoren, sondern auch für Schrittmotoren, um Schrittverluste zu kompensieren. Das Portfolio beinhaltet sowohl die Kit Drehgeber N33MA, N35MA und N35ST wie auch den gehausten Drehgeber 18SA. Die Kit-Versionen sind...

Weiterlesen

Genauigkeit bis ±300 Arcsec

Der N35ST ist ein kompakter und kostengünstiger Kit Drehgeber mit einem Durchmesser von 35 mm und einer Bauhöhe kleiner 17 mm. Er verfügt über eine Singleturn Auflösung bis zu 23 bit und ist mit einer SSI Schnittstelle ausgestattet. Er ist einsetzbar auch dort wo ein erweiterter Temperaturbereich von -40 bis +105°C verlangt wird. Die modulare Lösung und einfache Kalibrierung ermöglicht eine rasche...

Weiterlesen

18 bit absolut wie auch inkrementell mit 10’000 P/R

Der 18SA ist ein robuster magnetischer Drehgeber im Ø18 x 15.5 mm Gehäuse. Er bietet sowohl einen absoluten 10- bis 18-bit digitalemAusgang mit 10 MHz Abtastrate, entweder SPI4, SPI3, SSI3 oder SSI2, als parallel dazu auch eine inkrementelle Schnittstelle von10’000 P/R, die zusätzlich noch mit UVW Signalen mit 1 bis 32 Polpaare für die Kommutationsmotoren standardmässig ausgeführt sind. Die Ø 2.5...

Weiterlesen

Genauigkeit bis ±120 Arcsec

Der hochgenaue N35MA optische Kit Drehgeber erreicht nach entsprechender Kalibrierung, eine Genauigkeit von ±120 Arcsec (ohne Kalibrierung ±300 Arcsec), dies mit einer Auflösung von 20 Bit Singleturn und 16 bit Multiturn. Er verfügt über die bidirektionale BiSS-C Schnittstelle. Dem Benutzer werden 5kbits Speicher zur Verfügung gestellt. Der N35MA arbeitet batterielos, vollständig energieautark und...

Weiterlesen

RoboteQ ist ein führender Hersteller modernster Bauteile für mobile Roboteranwendungen wie FTS (Fahrerlose Transport Systeme). Die breite Produktpalette umfasst das branchenweit grösste Sortiment an Zweikanalreglern für bürstenlose Motoren, Asynchronmotoren und bürstenbehaftete Gleichstrommotoren. Diese Hochleistungsregler warten mit zahlreichen Funktionen und Betriebsmodi, einer integrierten...

Weiterlesen

Die Sauerstoffsensortechnologie mit den tiefsten Gesamtbetriebskosten

Pewatron hat eine sehr vielseitige und praktische Familie von OEM- und kundenspezifischen Produkten auf Grundlage des amperometrischen Zirkonoxidsensors FCX-U entwickelt. Der Sauerstoffsensor FCX-U bietet folgende Messbereiche: 0…1000 ppm O2, 0…5 Vol.-% O2, 0…25 Vol.-% O2 und 0…95 Vol.-% O2. Insbesondere die ersten drei Typen sind für Anwendungen der additiven Fertigung sehr interessant, da diese...

Weiterlesen

Die Sauerstoffsensortechnologie mit der höchsten Auflösung

Zirkoniumdioxidbasierte potenziometrische Sauerstoffsensoren sind für ihren grossen dynamischen Bereich und ihre ausserordentlich hohe Auflösung bekannt. Unter allen verfügbaren Sauerstoffsensortechnologien gelten sie als Lösung der Wahl, wenn der hauptsächlich benötigte Betriebsbereich bei 10 000 ppm und tiefer liegt. Das Prinzip der Messung anhand einer bekannten Referenzgrösse (d. h....

Weiterlesen

Für Signalstabilität, eine hohe Signalauflösung und eine lange Betriebsdauer

Bei elektrochemischen Zellen für Gasmessungen handelt es sich um eine bewährte Technologie, die als Basis für die sichere Sauerstoff- und Giftgasüberwachung dient. Allerdings lässt bei der Sauerstoffüberwachung mit elektrochemischen Zellen üblicherweise die Signalsensitivität nach. Dem kann nur durch regelmässige Prüfungen und einen Ersatz der Zellen alle 12 bis 18 Monate begegnet werden. Dass...

Weiterlesen
Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.