Baureihe EMI – kontaktlose inkrementelle Magnet-Encoder

Hoher Schutzgrad für die Meerestechnik und Textilindustrie

Pewatron kündigt die neue Baureihe EMI kontaktloser inkrementeller Magnet-Encoder von ELTRA an. Durch die Verwendung eines externen Magneten eignet sich dieser Encoder perfekt für Anwendungen, bei denen ein hoher Schutz gegen Staub oder Wasser benötigt wird. Der Encoder ist in einem kleinen 22-mm-Gehäuse (EMI22) sowie in einem normalen 55-mm-Gehäuse (EMI55 ) erhältlich.
Hauptmerkmale:

  • grosser Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C
  • Schutzgrad IP68/IP67
  • hohe Betriebsdrehzahl bis 10.000 1/min
  • bis 2048 CPR
  • Stromversorgung: 5 VDC bei EMI22, 5 bis 28 VDC bei EMI55

Der Encoder ist mechanisch äusserst stabil. Sein Magnet ist so ausgeführt, dass er sich sehr leicht an der Motorwelle befestigen lässt.
Zu den Hauptanwendungsgebieten zählen Elektromotoren, Meerestechnik, Eisen- und Stahlindustrie, Textilmaschinen, Maschinen zur Bearbeitung von Holz, Papier, Glas und Marmor sowie allgemein die Automatisierungs- und Prozessleittechnik.

Ausserdem sind Varianten als Absolut-Encoder im selben Gehäuse mit externem Magnet erhältlich:

  • Baureihe EMA mit RS422-Ausgängen (SSI-Protokoll) und bis zu 13 Bit Auflösung
  • Baureihe EMS mit Sinus/Cosinus-Ausgang und 1 Volt Spitzenspannung

 

 

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.