Edelstahlsensoren ab 0...350 mbar

Neuer, kleiner und günstiger

Die neuen Edelstahlsensoren von Measurement Specialities eignen sich für die Messung von Drücken ab 0...350 mbar bis zu 35 bar. Sie bestechen durch ihre Kompaktheit und den attraktiven Preis. Das Modell 85 (schweißbar) und Modell 86 (O-Ringbefestigung) bieten zuverlässige Genauigkeit im kompensierten Bereich von 0...50 °C bei einer Nichtlinearität von ±0.1 %.

Als Medium eignen sich alle mit Edelstahl 316L kompatiblen Gase. Zur Druckübertragung von der Edelstahlmembrane zum piezoresistiven Messelement wird Silikonöl verwendet. Die Lasergetrimmte Termperatur- und Offsetkompensation ist auf einem Keramiksubstrat aufgelötet. Über einen zusätzlichen laserjustierten Widerstand kann die Verstärkung eines externen Differentialverstärkers eingestellt und eine Messbereichsangleichung von bis zu ±1 % erzielt werden. Verschiedene Druckanschlüsse wie G ¼“, 1/8“ oder ¼“ NPT sowie speziellen Befestigungselemente stehen zur Verfügung.

Typische Applikationen sind Druck-, Durchfluss- und Flüssigkeitsstandmessungen in Prozesssteuerungssystemen, medizinischen Geräten, Kalibrierungsinstrumenten und vielem mehr.

Zum Datenblatt 
Zum Datenblatt 

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.