HVGC-650-Serie

Konstantleistungs-LED-Treiber mit Weitbereichseingang

Für ihre einwandfreie Funktion brauchen LED-Leuchten einen vorgeschalteten Treiber, um den Stromfluss zu regulieren: Er wandelt den Wechselstrom um in konstant niedrigen Gleichstrom und passende Gleichspannung um  – für gleichmässige Leuchtleistung und minimale Wärmeentwicklung.

Ob Produktionshallen oder Gewächshäuser, Sportplätze oder Häfen, Parkplätze oder Industrieareale: Immer öfter wird bei Beleuchtungsanlagen im In- und Outdoorbereich auf stromsparendes LED-Licht gesetzt. 

Pewatron hat eine grosse Erfahrung in der LED-Technologie. Und dazu ein Lieferanten-Netzwerk, das für technische Innovation und Qualität steht – zum Beispiel Mean Well, ein Unternehmen, das technisch immer auf dem neuesten Stand ist. 

Von Mean Well kommt zum Beispiel die HVGC-650-Serie mit einem weiten Eingangsspannungsbereich von 180 bis 528 V AC. Sie verfügt über einen konstanten Leistungsmodus und erreicht einen hohen Wirkungsgrad von bis zu 95,5 %. Sie bieten einen Überspannungsschutz von 8 kV (L/N–FG) / 4kV (L–N), einen besonders weiten Arbeitstemperaturbereich (–40 °C bis 90 °C) und einen Hilfsausgang von 12 V bei 200 mA (optional) – oder eine DALI-Schnittstelle (digital adressierbares Beleuchtungs-Interface) für die Steuerung via Anbindung an das Internet of Things (IoT). 

Ein paar weitere wichtige Daten: 

  • Constant Power Modus
  • Abmessungen (L x B x H): 280 x 144 x 48,5 mm
  • Wasserdichte/staubdichte Ausführung (Schutzart IP67) 
  • Eingebaute aktive Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
  • Schutz gegen Kurzschluss, Überspannung, Übertemperatur
  • 5 Jahre Garantie

Produkt Details

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.