Information zur aktuellen Geschäftssituation bezüglich COVID-19

Verehrter Kunde,

Basierend auf den aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Covid-19 möchten wir Ihnen gerne ein kurzes Update über die aktuellen Entwicklungen und unsere Geschäfts-prozesse geben. 

Die Pewatron AG und die Pewatron Deutschland GmbH sind Teil der Angst+Pfister Gruppe. Innerhalb der Angst+Pfister Gruppe wurde ein dediziertes Team damit beauftragt, alle Massnahmen und Aktionen im Hinblick auf die Sicherstellung der Geschäftskontinuität zu betreuen. Dieses Team überwacht alle Entwicklungen und steht dabei in engem Austausch mit den örtlichen Behörden sowie mit allen Partnern und Lieferanten unserer Wertschöpfungskette.

Wir haben proaktiv verschiedene Szenarien evaluiert, um die Kontinuität unserer Geschäftsprozesse und unserer Supply Chain sicherzustellen. Dies umfasst auch die Prüfung von alternativen Plänen und Bezugsquellen. Untenstehend geben wir Ihnen gerne einen Einblick in unsere Planungsprozesse:

  • Um das Risiko möglicher Infektionen innerhalb unserer Organisation zu minimieren, haben wir umfassende Hygienevorschriften und Hygienemassnahmen eingeführt, die für unsere Mitarbeitenden und auch für unsere Gäste, die mit unseren Mitarbeitern in Kontakt kommen, gelten.
  • Wir haben uns dazu entschieden, aufgrund der aktuellen Ereignisse eine interne Weisung hinsichtlich der Reisetätigkeiten unserer Mitarbeiter herauszugeben. Diese besagt, dass im Moment Reisetätigkeiten eingeschränkt werden. Ein spezifisches Verbot besteht derzeit für alle Reisen in und aus den vom Covid-19 am stärksten betroffenen Gebieten.
  • Insbesondere für China, in Anbetracht der nach wie vor limitierten Transport- möglichkeiten per Flugfracht, prüfen wir verschiedene andere Optionen wie See- und Bahnfracht.
  • Derzeit arbeiten alle unsere Produktionsstätten in Kontinentaleuropa und in der Türkei ohne Einschränkungen und die Prozesse laufen nach wie vor reibungslos. Da allerdings eine Materialknappheit bestimmter Rohstoffe nicht auszuschliessen ist, haben wir unsere Produktion in Europa hochgefahren, Vertragsware bereits bestellt und unsere Sicherheitsbestände erhöht.
  • Wir sind im engen Kontakt mit unseren Lieferanten und stimmen dort jeweils spezifische Massnahmen ab. Sollte es zu Engpässen kommen, werden wir Sie  indi-viduell informieren.
  • Unser globales Logistikcenter ermittelt derzeit alle kritischen Artikel und reserviert spezifisch Kapazitäten für diese Komponenten. Dies geschieht insbesondere im Hinblick auf die am stärksten vom Covid-19 betroffenen Gebiete.

Um Sie auch weiterhin bestmöglich bedienen zu können, möchten wir Sie bitten, all Ihre Aufträge bereits jetzt an uns zu senden, so dass wir unsere Supply Chain Prozesse rechtzeitig planen können.

Falls Sie die Absicht haben, Ihre Produktion an einen anderen Ort zu verlegen oder wenn Sie zusätzliche Komponenten beziehen möchten, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls gerne und wir werden gemeinsam die für Sie geeignetste Lösung definieren.

Für weitere Informationen oder Rückfragen steht Ihnen gerne Ihr persönlicher Ansprech-partner bei Pewatron zur Verfügung. 

Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit.

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.