Zuverlässige, leistungsstarke Stromversorgungen für medizinaltechnische Anwendungen

Die MSP-600-Serie von Mean Well mit niedrigem Fehlerstrom und 600 W Gleich- und Wechselstrom

 

 

Pewatron hat eine neue Serie eingekapselter Stromversorgungen mit 600 W Gleich- und Wechselstrom für medizinaltechnische Anwendungen lanciert. Die Serie MSP-600 ist, als Nachfolgerin der erfolgreichen Serien MSP-100, MSP-200, MSP-300 und MSP-450, die Antwort von Mean Well auf die zunehmende Nachfrage nach zuverlässigen Stromversorgungen mit hoher Wattleistung. Die neue Geräteserie entspricht internationalen medizinischen Sicherheitsstandards (MOOP-Level) und besticht durch ihren niedrigen Fehlerstrom von maximal 300 µA bei 264 VAC. Damit sind die Geräte eine erstklassige Wahl zur Stromversorgung kontaktfreier, medizinaltechnischer Anwendungen.

Dank einer Leerlaufstromaufnahme von unter 0,8 W und einer EMV-Verträglichkeit der Klasse B eignen sich die Einheiten der MSP-600er-Serie perfekt für die Stromversorgung aller Arten umweltfreundlicher, medizinischer Geräte. Die Geräteserie überzeugt zudem durch einen hohen Wirkungsgrad von 89 %, eine universelle Eingangsspannung für Wechselstrom von 85 V bis 264 V sowie, je nach Bedarf, Ausgangsspannungen von 3,3 V bis 48 V. Zur Luftkühlung lässt sich eine interne Gleichstromlüftung mit speziell hoher Lebensdauer aktivieren, die einen Volllast-Betrieb bei Umgebungstemperaturen zwischen -40°C und +50°C oder –bei entsprechender Lastreduktion – von bis zu +70°C ermöglicht. Die Serie bietet zudem zahlreiche Standardfunktionen wie Schutz gegen Kurzschluss, Überlast, Überspannung sowie Übertemperatur. Die Geräte halten Eingangsspannungen von bis zu 300 VAC während fünf Sekunden stand, verfügen über eine Remote-Sense-Funktion, einen DC-OK-Signalausgang und lassen sich aus Distanz ein- und ausschalten. Auch die Lüftungssteuerung ist aus Distanz möglich. Die eingebaute, aktive Leistungsfaktorkorrektur gewährleistet darüber hinaus einen Leistungsfaktor von über 0,94.
Die gesamte Serie erfüllt die Sicherheitsanforderungen der UL-, CUL-, CB- und CE-Zertifikate und bietet damit maximale Sicherheit. Die Geräteeinheiten eignen sich für medizinaltechnische Anwendungen, die einen niedrigen Fehlerstrom erfordern, für Instrumente zur Aufspürung chemischer oder biologischer Stoffe, für Analysegeräte sowie für andere Anwendungen, bei denen eine niedrige Leerlaufstromaufnahme wesentlich ist. Anwendungen mit höherer Wattleistung lassen sich mittels Parallelschaltung von bis zu vier Exemplaren der MSP-600-Modelle 24, 36 oder 48 mit bis zu 2'000 W versorgen.


Zeige Angebot

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.