Die Ziele der Medizintechnik sind die Diagnostik, Therapie, Krankenpflege, Rehabilitation und die Lebensqualität von Personen zu verbessern. Unter Medizintechnik wird unter anderem die Erstellung von 3D-Modellen, Prothesen, die medizinische Informatik aber auch die Entwicklung von medizinischen Therapie- und Diagnosegeräten verstanden. Insbesondere die Komponenten, welche in solchen Geräten eingebaut werden, müssen hohen Anforderungen standhalten. So sind eine hohe Sicherheit, die Unempfindlichkeit gegenüber externen Störungen, grosse Präzision und die Erfüllung von medizinischen Normen nur einige der wichtigen Kriterien.

Pewatron führt in ihrem breiten Sortiment Komponenten, welche sich insbesondere auch für medizintechnische Anwendungen wie z.B. für die Blutdruckmessung, Dialyse, Dentalhygienik, Laboranwendungen und für Rollstühle eignen.

Wir bieten z.B. kundenspezifische Drucksensoren in einem guten Preis-Leistungsverhältnis an. Die Drucksensoren sind klein, zuverlässig und auch mit Verstärker erhältlich. Des Weiteren liefern wir auch Leitplastik- und Hall-Effekt-Potentiometer mit hoher Sicherheit, Unempfindlichkeit gegenüber externen Störungen und mit grosser Präzision sowie kleine Wegsensoren. Unser Angebot umfasst auch diverse Schaltnetzgeräte und DC/DC-Wandler, welche über die medizinische Zulassung verfügen, geringen Fehlerstrom haben und sicher und zuverlässig sind. Auf Wunsch und gegen Zusendung Ihres Lastenheftes sind kundenspezifisch angepasste Lösungen möglich.

Wo können unsere Komponenten in Ihrer Anwendung im medizintechnischen Bereich eingebaut werden? Wir beraten Sie gerne und kompetent bei Ihren Entwicklungsprojekten.

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.