Sie haben die gymnasiale Matura, interessieren sich für Technik und möchten gerne an einer Fachhochschule studieren, ohne vorher ein zwölfmonatiges Praktikum zu absolvieren?

Die Pewatron bietet Studiengänge in Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw School of Engineering) an. Das praxisintegrierte Bachelorstudium bietet Ihnen diese einmalige Möglichkeit, indem es praktische Berufswelterfahrung und wissenschaftliche Theorie in Einklang bringt.

pibs-1.jpg

Ausbildung

Als Student absolvieren Sie ein vierjähriges Bachelorstudium und sammeln parallel praktische Erfahrung bei der Pewatron AG - abgestimmt auf die Studieninhalte.

Der praktische Anteil Ihrer Ausbildung beträgt 40 Prozent. Dieser wird in Form eines Praktikums bei der Pewatron sowie im Rahmen von Projekt- und Bachelorarbeit geleistet.


Studiengang – welchen Bereich decken wir ab?

Bei der Pewatron bieten wir den Studiengang in Elektrotechnik an.

Elektrotechnik
Produkt Segment Druck-, Flow- und Kraftsensoren sowie Sensing Material, Requirement Engineering, Konzepte entwickeln, Projektleitungsaufgaben, Technischer Support

Neuentwicklungen und kundenspezifischen Anpassungen mit internationalen Produzenten und Lieferanten, einfache Anpassungen bei Standardprodukten, komplexe Themen bis auf CHIP Ebene (MEMS, ASIC, etc.)

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: pibs@pewatron.com

pibs-2.jpg

Informationen zur Bewerbung

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um sich bei der Pewatron für ein Praxisintegriertes Bachelorstudium zu bewerben:

  • Sie haben die Matura
  • Sie haben Freude an Logik und Engineering
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Sie sind kommunikativ, kreativ, ehrlich und verantwortungsbewusst

Sollten Sie alle vorgenannten Punkte mit "Ja" beantworten, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an: pibspewatron.com

Ihre Bewerbung beinhaltet:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Referenzangaben und einem aktuellen Foto
  • Kopie aller Gymnasiumzeugnisse

Mit einem abgeschlossenen Ausbildungsvertrag (=Praktikumsvertrag) werden Sie zum Studium zugelassen.

pibs-3.jpg

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach erfolgreichem Abschluss des praxisintegriertem Bachelorstudiums bei der Pewatron stehen Ihnen folgende Weiterbildungsmöglichkeiten offen:

  • Master an der FH
  • Zertifizierung im Fachbereich
  • Projektleitung
pibs-4.jpg
Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.