Niederdrucksensor SLP35

Die perfekte Wahl für hochvolumige HLK-Anwendungen, Prozesskontrolle und medizinische Anwendungen

Der Niederdrucksensor SLP35 kann je nach Kundenanforderungen auf viele verschiedene Arten konfiguriert werden. Der Standardsensor ist ein kleiner, 6-poliger SMD-Sensor mit Dual-Port und einer Abmessung von 14 x 10 mm. Der Spannungsausgang des Sensors kann digital, analog verstärkt und analog unverstärkt erfolgen. Der Mindestdruck beträgt 1 kPa Differenz- oder Relativdruck, während der maximale Differenzdruck auf 50 kPa begrenzt ist.

 

Der SLP35-Sensor ist kaum feuchtigkeits- oder richtungsempfindlich und verfügt über eine hervorragende Nullpunkt-Stabilität. Aus diesem Grund ist der beliebte Sensor die optimale Wahl für Anwendungen in den Bereichen Temperatur-/Feuchtigkeitsüberwachung (HLK), Prozesskontrolle und medizinische Anwendungen, wo hohe Qualität und ein attraktiver Preis entscheidend sind.
Alle Modelle sind mit Spannungen zwischen 2,7 und 5,5 VDC verfügbar. Die Genauigkeit liegt in einem Temperaturbereich von 50 °C bei <1,8 %, und der Standardsensor kann bei Temperaturen von bis zu 85 °C eingesetzt werden.

Download Datenblatt

Produkt nicht gefunden?
Wir bieten Ihnen eine Reihe weiterer Produkte und massgeschneiderte Lösungen.

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.